Mini Futures als CFDs

Seitdem im Jahr 2002 die ersten Mini Future Zertifikate auf den deutschen Markt kamen, haben diese Hebelzertifikate einen wahren Erfolgszug hinter sich. Sie sind eine feste Größe im Zertifikatemarkt und können enorme Börsenumsätze verzeichnen.

Aber nur, weil Dinge gut sind, heißt das nicht, dass man sie nicht noch verbessern könnte: Ab sofort gibt es Mini Futures als CFDs exclusiv bei Your Trading Broker.

Was macht Mini Future CFDs besser als klassische Hebelzertifikate?

  1. Flexibilität:
    Die tägliche Produktsuche bei unterschiedlichen Banken nach dem Anbieter mit dem passenden Zertifikat gehört der Vergangenheit an.
    Mit Mini Future CFDs bestimmen Sie das Produkt und den Hebel.
  2. Verfügbarkeit:
    Auch wenn klassische Hebelzertifikate in volatilen Märkten ausgestoppt werden und dann für den Handelstag nicht mehr verfügbar sind:
    Mit Mini Future CFDs bestimmen Sie, wann das Produkt entsteht.
  3. Kreditrisiko:
    CFDs sind durch die strenge Sonderverwahrung auf Treuhandkonten unabhängiger von Kreditrisiken des Emittenten als Zertifikate:
    Mit Mini Future CFDs optimieren Sie Ihr Kreditrisiko.

Warum Mini Future CFDs handeln, statt klassische CFDs?

  1. Einfacher:
    Für alle Kunden, die bislang in der Welt der Hebelzertifikate zu Hause waren und denen der Handel mit CFDs zu kompliziert erschien: 
    Mit Mini Future CFDs bringen wir Ihnen den CFD-Handel vereinfacht näher.
  2. Risikoärmer:
    Für alle Kunden, denen bislang der Handel mit CFDs zu riskant war und die sich nicht einer möglichen Nachschusspflicht aussetzen wollen:
    Mit Mini Future CFDs ist Ihr Risiko auf Ihren Einsatz begrenzt.

  3. Standardisierter:
    Für alle Kunden, die sich eine bessere Orientierung in der umfangreichen CFD-Angebotspalette wünschen:
    Mit Mini Future CFDs haben wir unser Angebot für Sie optimal standardisiert.

Mini Future CFDs auf der TradeHub®-Handelsplattform:

So können Sie Mini Future CFDs auf der Handelsplattform auswählen und in die Watchlist einfügen:

Search For Website

Dies ist ein Ausschnitt aus der Mini Future CFDs Watchlist:

Sie können den Hebel mit dem Schieberegler flexibel einstellen.

Mini -future1

Dies ist ein Handelsticket für Mini Future CFDs:

Mini -future2

Das Wichtigste zu Mini Future CFDs:

  • Die täglich anfallenden Finanzierungskosten werden, wie bei Hebelzertifikaten über den Finanzierungslevel und den Preis angepasst. Die Finanzierungskosten betragen 2% p.a.
  • Mini Future CFDs sind 24 Stunden handelbar.
  • Der Handel von Mini Future CFDs findet auf Ihrem normalen Your Trading Broker-Konto statt. Sie benötigen kein zusätzliches Handelskonto.
  • Sie können Mini Future CFDs auch via Iphone und Android App von unterwegs handeln.
  • Beim Handel mit Mini Future CFDs fallen keinerlei Ordergebühren an.
  • Die Verlustbegrenzung bei Mini Future CFDs funktioniert wie bei Mini Future Zertifikaten. Sie können bei Mini Future CFDs nicht mehr verlieren, als Sie eingesetzt haben.

Mini Future CFDs im DAF (Deutsches Anlegerfernsehen)

Cfd -interview